Skip to main content

Staudt-Preis 2008 für Professor Gerd Faltings

Posted in

Für seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Theoretischen Mathematik wird Professor Gerd Faltings mit dem Karl Georg Christian von Staudt-Preis 2008 ausgezeichnet.

Der seit 1991 alle drei bis vier Jahre verliehene und mit 25.000 Euro dotierte Preis der Otto und Edith Haupt-Stiftung an der Universität Erlangen-Nürnberg wird in diesem Jahr zum sechsten Mal vergeben. Professor Faltings ist nach Professor Don Zagier (2001) und Professor Günter Harder (2004) bereits der dritte Direktor des Max-Planck-Instituts für Mathematik, der diese Auszeichnung erhält. Die feierliche Verleihung des Staudt-Preises an Professor Faltings findet am 17. September 2008 in Erlangen statt.

© MPI f. Mathematik, Bonn Impressum
-A A +A