Skip to main content

Open Access

Posted in

Die Max-Planck-Gesellschaft und das Max-Planck-Institut für Mathematik unterstützen aktiv den offenen Zugang (Open Access) von wissenschaftlichen Publikationen. Während einige Verlage (genauere Details sind unter SHERPA/ROMEO zu finden) ihren Autoren ermöglichen, die endgültige, referierte Version ihrer Arbeit auf arXiv.org zu veröffentlichen oder alle Artikel nach einer bestimmten Zeit öffentlich zugänglich zu machen, fordern andere für Wissenschaftler wichtige Verlage Publikationsgebühren, die üblicherweise zwischen 1.500 und 3.000 USD betragen.  Für einige Zeitschriften übernimmt das MPIM diese Kosten.

In dieser Liste finden Sie diejenigen Zeitschriften, deren Open Access-Gebühren für Ihre Publikation aus zentralen Mitteln der Max Planck Digital Library übernommen werden können. Die Liste umfasst u. a. folgende Titel: Inventiones, GAFA, Math. Ann., Math. Z., Comm. Math. Phys., Eur. J. Math., Geom. Dedicata, Israel J. Math., Lett. Math. Phys., Manuscripta Math., Selecta Math., Ramanujan J.

Auf Antrag können die Publikationsgebühren auch aus Institutsmitteln beglichen werden. Die Open Access Policy des MPIM unterstützt die Veröffentlichung in Gold Open Access-Zeitschriften, wie z. B. Trans. Amer. Math. Soc. Ser. B.

Bei Fragen zur Übernahme der Publikationsgebühren Ihrer Arbeit wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter unsere Bibliothek.


Weitere Informationen zu Open Access:
Open access policy der Max-Planck-Gesellschaft
Central open access publishing agreements
 

© MPI f. Mathematik, Bonn Impressum & Datenschutz
-A A +A