Skip to main content

Prof. Wolfgang Lück erhält ERC Advanced Grant

Posted in

Prof. Dr. Wolfang Lück, Fellow des Max-Planck-Institute für Mathematik, hat einen hoch dotierten Advanced Grant des European Research Councils (ERC) erhalten. Der Grant wurde ihm für sein Projekt „K-theory, $L^2$-invariants, manifolds, groups and their interactions“ verliehen und ist mit insgesamt 1,7 Millionen Euro dotiert.

Der Leibniz-Preisträger und frühere Präsident der Deutschen Mathematiker-Vereinigung kam 2010 von Münster nach Bonn, um die Leitung des Hausdorff Research Institute for Mathematics (HIM) zu übernehmen. Davor war Professor Lück in den USA und in Mainz tätig. Mit dem Max-Planck-Institut für Mathematik ist er bereits seit 1996 verbunden und war immer wieder zu längeren Gastaufenthalten in Bonn. 2012 wurde Prof. Lück zum Max-Planck-Fellow ernannt, eine besondere Auszeichnung, die nur wenigen Wissenschaftlern zuteil wird.

© MPI f. Mathematik, Bonn Impressum
-A A +A