Skip to main content

Chancengleichheit

Die Max-Planck-Gesellschaft und ihre Institute fördern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabhängig von Alter, Behinderung, Geschlecht, Nationalität und Religion.

 

Wir bemühen uns insbesondere um die Umsetzung der folgenden Aspekte:

  • Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen
  • Sichtbarkeit von Wissenschaftlerinnen in der Scientific Community

Mehr zu den Zielen und Maßnahmen der Max-Planck-Gesellschaft in diesem Handlungsfeld finden Sie hier.

Kontakt: Anna Siffert und Andrea Kohlhuber

Familienservice

Falls Sie Fragen zu Betreuungsleistungen haben, kontaktieren Sie bitte unser Personalbüro (Silke Nimé).

Training / Fortbildung

Neben der fachlichen Qualifikation sind auch strategische und kommunikative Fähigkeiten für eine wissenschaftliche Karriere wichtig.

Weitere Informationen

© MPI f. Mathematik, Bonn Impressum
-A A +A